Navigation

SL-C20, SL-C24 SL-C30, SL-C33, SL-C40, SL-C44, SL-T30, SL-T50 und SL-HF100:

Diese Recorder benutzen alle das Laufwerk:

711BCHASSIS

Die Laufwerke sind nicht unbedingt Austauschbar, da zumindest die Bandende-Sensoren und die Videokopf- und Audiokopfbestückung unterschiedlich ist.
Laufwerk 711B
Zurück

Antrieb

TrommelCapstanlinker Bandtellerrechter BandtellerFädelnSchacht
Trommel-Motor*-----
Capstan-Motor-*----
Wickel-Motor --**--
Lade-Motor ----**
2 Hubmagnete
1 Zahn-Riemen
Zurück

Band wird nicht ein- oder ausgefädelt, der Lademotor läuft.

Das Problem liegt an einem Zahnrad, das auf eine Metallachse aufgespritzt ist, im Getriebe der Fädelmechanik. Dieses kleine, schwarze Zahnrad reisst ein und dreht dann durch.
Zum Austausch den Deckel entfernen (4 Schrauben), den Zahnriemen vorsichtig ausbauen (den Spanner lockern) und das Getriebe ausbauen (3 Schrauben). Die Achse mit dem Zahnrad erneuern und das Ganze wieder zusammen bauen.

Bild ähnlich (ist vom 711B2 Chassis) Ladezahnrad
Der rote Pfeil zeigt auf das Ende der Achse. Das Teil GEAR (SMALL), LOADING ist seit 2010 nicht mehr Lieferbar.
Zurück

Probleme mit dem Bandlauf.

Das Band wird nicht mehr richtig aufgewickelt. Die Wiedergabe oder Aufnahme stoppt, beim Auswerfen der Kassette bleibt das Band im Recorder hängen. Sieht man sich die Sache genauer an, dann kann man eventuel feststellen, dass der Bandwickelmotor sehr träge läuft oder stehen bleibt. Vielleicht hört man auch schleifende Geräusche.

Das Problem liegt an dem verschlissenem Kunststofflager des Reelmotors. Um den Fehler zu beseitigen, müsste man eigentlich das ganze Laufwerk-Chassis CHASSIS ASSY, SUB 957112 tauschen, was nicht gerade billig und einfach sein wird. Mir ist da was anderes eingefallen: Man nehme eine dünne Kunststofffolie mit max. 0,2mm Stärke. Daraus schneidet oder stanzt man ein Stück mit dem Durchmesser von ca. 2mm aus. Dieses Stück kommt von oben in das Lager des Reelmotors (den man natürlich vorher ausbauen und zerlegen muss), so dass es unten plan aufliegt. Wie lange das hält weiss ich noch nicht, aber es ist bestimmt eine Alternative.

Folien:

711B SUB CHASSIS
Das SUB CHASSIS des 711B Laufwerkes nach dem Ausbau. Die anderen CHASSIS sehen ähnlich aus.

711B SUB CHASSIS Ohne Motor
Das SUB CHASSIS ohne Wickelteller und Oberteil des Reelmotors. Wenn man sich die Konstruktion genau ansieht, dann ist das Zerlegen recht einfach.

nacktes CX SUB CHASSIS
"Naktes" SL-HF950 SUB CHASSIS mit Lager

Unterseite des Lagers
Das Lager von unten, hier erkennt man das Kunststoffteil.
Zurück

Probleme mit dem Kopftrommel-Motor:

Das Problem des sich nicht drehenden Kopfmotors liegt eventuell an dem Kleber, der den HAL-Generator fixiert. Diesen findet man auf der Unterseite des Laufwerks. Zum testen kann man den Kleber zwischen den Anschlussbeinen des HAL-Generators mit einem Klingenmesser (Tepichmesser) wegritzen. Danach sollte der Motor wieder anlaufen. Sicherheitshalber sollte man noch den Rest des Klebers entfernen.
Es kommt auch vor das der Motor trotz Reinigung nicht mehr anläuft. Hier kann der HAL Generator defekt sein. Ich bin gerade auf der Suche nach Ersatz.
HAL-Generator
Der Pfeil zeigt auf den HAL-Generator.
Zurück
Stand 30.01.2008

Copyright © 2001-2016 Stephan Wagner.
Ich übernehme keine Haftung für irgendwelche Schäden, die durch das Nachbauen der hier stehenden Artikel entstehen oder entstanden sind.
Ich habe das alles selbst ausprobiert und es funktioniert ohne Probleme.
Die Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Ich übernehme keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.


[Home][Projekte][Impressum + Datenschutzerklärung][Sidemap]